01.07.2020, Regenradeln im Aaretal und am Brienzersee

Blick Richtung Aare, Zentralbahnstrecke und Brünigpass
Blick Richtung Meiringen und Haslital
Wasserfall des Oltschibachs

Es ist mal wieder ein Tag der ständig wechselnden Lichtverhältnisse. Sonne und Schatten wechseln sich im Sekundentakt, fast so wie auch Regen und Trockenheit.

Beim ersten Regenguss habe ich noch ein schützendes Dach gesucht. Bald aber erfreue ich mich an der Fahrt durch den warmen Regen.

In diesem Abschnitt des Aaretals entlang der Aare zu radeln, ist nicht möglich und würde auch keinen Spass machen, denn da verläuft die grosse, stark befahrene Autostrasse.

Zwischen Meiringen und Unterbach verläuft rechtsseitig der Aare der Hüsenbach, mit dem Nebensträsschen durch die Funtenen.

Ab dem Armeeflugplatz bis zum Brienzersee begleitet der Oltschikanal die Radfahrenden auf der lnksseitigen Nebenstrasse Meiringen-Balm-Heid-Unterbach-Goldey-Bächlischwendi-Brunnen bis zur Mündung in den Brienzersee.

Rotschalp, Planalp, Mühlebachfall, Brienz, Brienzersee (von oben nach unten)
Faszinierende, schnell wechselnde Lichtverhältnisse!
Brienzer Rothorn, schwanderfluh mit Glyssibach, Aaregg-Camping (vonu)
Blick Richtung Hasli
Toll wenn es plötzlich so schüttet!

Kaum daheim, vor dem Haus sitzend, öffnen sich am Himmel alle Schleusen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.