12.04.2020, frühsommerlich warme Osterwoche

Die Ostertage versprechen schön und warm zu werden. Das Hochdruckwetter hält an. Einzig eine teils schneidend kalte Bise aus nördlichen und östlichen Richtungen trübt das ganze Erlebnis.

09.04.2020, Gründonnerstag

Vor den Feiertagen, muss ich noch einmal ins Spital Interlaken in Unterseen zum Verbandswechsel.

Es gilt ein neues Regime: Maskenpflicht nicht mehr nur für Pflegefachpersonal und Ärzte, sondern auch für alle übrigen Mitarbeitenden, BesucherInnen und Patienten. Offenbar sind also wieder genügend Masken an Lager.

Am frühen Nachmittag wieder zu Hause, beschliesse ich

vor der Physio, die kurzfristig auf 17:30 Uhr verschoben werden muss, noch eine kleine Radausfahrt zu machen

10.04.2020, Karfreitag

Trotz Feiertag, habe ich am Vormittag auf dem Kohlplatz, eine gute Aussprache mit einer Freundin.

Am späten Nachmittag radle ich ans obere Seeende, geniesse die wärmenden Sonnenstrahlen und den glanzvollen Sonnenuntergang.

Alte Radsätze warten zusammen mit alten Gleise und Weichen auf den Altmetallhändler

11.04.2020, Ostersamstag

Die Bise bläst zu stark, als dass es mich gelüsten würde, für mehr als ein paar Minuten raus an die Luft zu gehen. Ein kurzer Rundgang durch den Garten, ein paar Einkäufe, das war’s.

Ich lese viel, sehe fern und schlafe immer wieder mal.

12.04.2020, Ostern

Schlafe lange, erwache erst spät vormittags, knipse aus einer komischen Laune heraus ein Foto und schlafe wieder ein.

Erst gegen 17 Uhr werde ich richtig wach. Der Biswind scheint einzuschlafen, also ziehe ich mich an und fahre bald mal los, mit dem Rad in Richtung Meiringen.

Zuerst noch auf der Hauptstrasse,

führt der Veloweg nach dem Bahnhof Brienzwiler auf der nördlichen Talseite, in Fahrtrichtung gesehen links von Aare und Eisenbahn nach Osten.

In den Funtenen ist rund um den grössten der Baggerseen, ein Naturparadies, ideal für Badende und Sonnenanbeter entstanden.

Die ersten Besucher sind bereits am schwimmen. Mir ist das Wasser noch etwas zu kalt, ich geniesse nur ein kurzes Sonnenbad, sowie die ruhige und entspannende Stimmung.

Am Hüsenbach entlang radle ich weiter und zweige dann ab Richtung Liechtenen, einem Industriekomplex an Ortseingang von Meiringen.

Die Zentralbahn (zb) haben hier auf einem Anschlussgleis, 9 alte Reisezugwagen abgestellt. Nimmt mich Wunder was mit diesen Wagen, die durchaus noch etliche Jahre in einem “Entwicklungsland“ rollen könnten, nun passieren soll. Die zb wollte die Fahrzeuge vor 3 Jahren, nur gegen horrend viel Geld (40-400 Tsd Franken je Stück) an allgemeine Interessenten oder für Entwicklungshilfeprojekte verkaufen.

Über Balm –

Züünstäg (Brücke nach Züün, über die Giessen) — Unterheid.

Auf der südlichen Talseite, rolle ich am Militärflugplatz in Unterbach vorbei

zur Goldey

und am Oltschikanal entlang zur Bächlischwendi

Richtung Brienzersee.

Ooohhh, diese Abendstimmungen sind schön, sie machen aber auch sehnsüchtig.

Dunkle Wolken dräuen am Abendhimmel als ich kurz vor 20 Uhr daheim eintreffe.

Wiederum wird der Wunsch nach Regen nicht gehört!

Ein Gedanke zu “12.04.2020, frühsommerlich warme Osterwoche

  1. lieber Christoph, lieben Dank für die vielen schönen Osterfoteli Auch wir hatten sehr schönes Wetter über Ostern, aber immer wieder starke Bise. Jeden Tag machen wir einen Spaziergang Während ca. einer Stunde über Land. Sonst bleiben wir brav zu Hause oder auf dem Balkon!!! Viele liebe Grüsse und alles Gute senden Dir Ruth und Fred

    >

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.