10.05.2019 – 11.05.2019, Kurz daheim, aber noch ist das Ende nicht da

Habe diverse dringende und wichtige Arbeiten zuhause zu erledigen, daneben bleibt aber genügend Zeit durch den Garten zu wandeln.

So, die wichtigsten Dinge zu Hause sind erledigt, nun kann ich die letzten Interrailtage auskosten.

Treffe mich am Samstag mit Freunden zu einem Vorbereitungsmeeting für das nächste, 33. BSM (Begegnung schwuler Männer) am 18. – bzw 19. – 20. Oktober 2019.

16.00 in Zürich HB auf den Intercity nach Basel.

Die Anschlusszüge ins Elsass fahren nicht häufig. Ich müsste über eine Stunde auf meinen Anschlusszug warten.

Spaziere und fahre mit Tram durch die Stadt, schaue was sich seit meinem Wegzug alles verändert hat, enorm!

Schlussendlich fahre ich mit dem in den letzten Wochen wegen Steinwürfen und Blendattacken mit Laserpointern in die Schlagzeilen geratenen Tram 3 über die französische Grenze nach Saint-Louis Haut Rhin.

Umsteigen auf einen TER nach Strasbourg Ville. Im Elsass schiffets was abemag!

Ankunft um 19.42 Uhr.

Reserviere mir ein Zimmer im Hotel Victoria,

Eine Bitte an meine europäischen FreundInnen und Freunde

Abendessen, bei „le Kuhn“,

Flammkuchen mit Honig beträufeltem Ziegenkäse,

Salat und ein Grimbergen

viel schlafen!

Ein Gedanke zu “10.05.2019 – 11.05.2019, Kurz daheim, aber noch ist das Ende nicht da

  1. Lieber Christoph,herzlichen Dank für deine Wunderschönen Gartenaufnahmen und alles Gute für Deine Weiterreise! Herzlich grüssen Dich Ruth und Fred

    >

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.