03.06.2018, Abschied und ….

Koffer packen, frühstücken, duschen, Koffer schliessen, Résumé (bzw Resümee) ziehen.

09.25, mit Sack und Pack, gemeinsam mit Stufi aus dem Hotel. Wir bleiben noch ein paar Tage in München. Es gibt noch so vieles zu besichtigen.

Da wir in diesem unserem Gruppenhotel für den gewünschten Zeitraum keine Zimmer mehr gekriegt haben, ziehen wir um in ein Hotel in der Nähe des Hauptbahnhofs München.

Nach der Hinterlegung des Gepäcks im Hotel Ambiente fahren und laufen wir zum Hofbräuhaus.

Hier, in einem Erkerzimmer findet ein gemeinsames Weisswurstessen und die Verabschiedung vom Funtreffen und vielen Freunden statt.

Ich freue mich schon heute aufs nächste Zusammentreffen, spätestens im 2019, in Münster, in Westfalen, In der nachtwestlichsten Ecke Deutschlands, mit nur einmaligem Umsteigen ob Brienz erreichbar.

Am Nachmittag lasse ich mich treiben, laufe kreuz und quer durch die Stadt, relaxe, komme zur Ruhe. Ein paar Stunden allein, das tut gut!

18:00 Uhr treffe ich mich mit Stufi. Gemeinsam gehen wir zum Abendessen in die deutsche Eiche und grobplanen wir die gemeinsamen Stunden der nächsten Tage.

Ein Gedanke zu “03.06.2018, Abschied und ….

  1. Lieber Christoph, wie immer waren Deine Reiseberichte etwas BESONDERES. Da hast Du ja wieder viel erlebt und gesehen zusammen mit den Reise-Freunde.
    Ganz grossen Dank nochmals, viele Grüsse von Anneke und Klaus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.