31.03.2017, am 7. Tag aber mag ich nicht mehr schreiben

Vielleicht schreibe ich am morgigen Ruhetag noch Tagebuch für den 31., vielleicht aber auch nicht. Deshalb nachstehend der Text aus dem SERVRAIL Reiseprogramm: 

Durch grossartige Gebirgslandschaften 

Unsere heutige Fahrt führt uns durch wildromantische Gebirgslandschaften ein landschaftlicher Hochgenuss! Wir fahren ab Gjirokastër entlang dem Drino, durch die Këlcyra Schlucht und entlang der Vjosa nach Përmet, einem charmanten Landstädtchen. Weiter geht es über eine grossartige Gebirgsstrasse nach Leskovik, über den Barmashpass nach Ersekë (1023 m) und nach Korçë. Nach einer Besichtigung fahren wir weiter nach Pogradec und entlang dem Ohridsee nach Ohrid in Mazedonien. Mittagessen unterwegs und Abendessen im Hotel. Übernachtung in Ohrid (2 Nächte).

Strecke Gjirokaster im Südwesten Albaniens nach Ohrid am Ohridsee in Südwest-Mazedonien, 280 Kilometer über selten mal genügend breite Strassen, damit sich 2 grössere Fahrzeuge kreuzen können. Miserable löchrige Landstrassen, grösstenteils asfaltiert, ein ewiges bergauf-bergab. 12 Stunden Fahrtdauer inklusive einer 2-stündigen und mehreren kurzen Pausen.

Sehr gutes 3 Sterne Hotel Calup in Gjirokaster. Miserables, lärmiges, verrauchtes Hotel Tino, 4 Sterne, in Ohrid (Zimmer auf lauten Innenhof ohne Ausblick.

Ein Gedanke zu “31.03.2017, am 7. Tag aber mag ich nicht mehr schreiben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.