05.05.2016: Je nach dem aus welcher Warte Mann es sieht, …

… ist der Frühling schon fast vorbei oder auch erst im Anmarsch. 

Ich habe mich gestern zusammen mit meiner Schwester auf die Husstatt (=Flurname, Fahrplannamen ‚Planalp‘) fahren lassen. 

Nach einem schmackhaften Mittagessen hat es noch gereicht für einen kurzen Verdauungsspaziergang. Neben der wunderbaren Aussicht und den letzten Schneeresten im Schatten der Alphütten


haben wir die ersten Herrgottsstiefeli gesehen. 

Der Frühling ist also erst im Anmarsch. Ab ungefähr 20. Mai werde ich Ihne erneut Frühlingsspuren suchen und finden, auf Husstatt, am Brienzer Rothorn bzw am Schongütsch oder auf der Schattseite von Brienz zwischen Axalp und Hinterburgseewli. Wer begleitet mich?

Vorabendsicht vom Quai in Brienz Richtung des immer noch tief verschneiten Susten- und Gotthardmassiv. Im Vordergrund ist ein Richtung Luzern fahrender Adler mit einem Fink am Haken zu sehen.

Ein Gedanke zu “05.05.2016: Je nach dem aus welcher Warte Mann es sieht, …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.