02.09.2015, 17 Uhr: vorzeitiges Ende droht

Nach dem Mittagessen 

 
zwischen Dessau und Berlin, war in Berlin Wannsee ein Reporterteam des Zweiten Deutschen Fernsehkanals ZDF am Zug, um mehr über unsere Fahrt zu erfahren. Die Weiterreise verzögert sich.

Vor einer Stunde hätten wir an der deutsch-polnischen Grenze in Frankfurt an der Oder eintreffen sollen.

Seit ein paar Stunden stehen wir nun aber in Berlin (blauer Pfeil in der nachstehenden Karte) zwischen den Bahnhöfen Grunewald und Westkreuz, dem Abzweigebahnhof zum Bahnhof Zoo, in einer Abstellgruppe für Rollmaterial des Nachtverkehrs.  

   
Grund: unserer Veteranin bzw einem ihrer Lager (Achsen, Räder) ist es allzu heiss geworden. So können wir nicht weiterfahren!

2 Gedanken zu “02.09.2015, 17 Uhr: vorzeitiges Ende droht

  1. Ein Krokodil in diesem Alter ist doch eine Intercity oder Eurostar. Nach einer „Guten Nacht Erholung“ geht es sicher weiter mit der alten Dame. Gute Reise weiterhin mit etwas mehr Geduld bitte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..